Stammhaus Zielitz

+49 (0)39208 272 30

Niederlassung Wernigerode

+49 (0)3943 40879 10

24-Stunden-Service

Bereich Zielitz:

+49 (0)172 67547 09

Bereich Wernigerode:

+49 (0)163 70960 25

Praxisorientierte Hydraulik-Schulungen & Seminare

Profitieren Sie von 25 Jahren Praxis Know-how!

Die Trainer der WK HYDRAULIK vermitteln Instandhaltern, Meistern, Technikern und Ingenieuren fundiertes Fachwissen aus erster Hand. Intensive Praxisübungen und persönliche Betreuung bei individuellen Fragestellungen stehen hier im Vordergrund. Auch nach den Schulungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Ergebnis: Eine praxisorientierte Schulung unterstützt vor allem die Instandhalter unserer Kunden bei ihrer Arbeit. Die aus der Hydraulikausbildung resultierenden Verbesserungsvorschläge optimieren die Arbeit der Instandhaltung, was sich in geringerem Ersatzteilbedarf und weniger Stillstandszeiten niederschlägt. Die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens hängt von vielen Aspekten ab. Es ist dabei von großer Bedeutung die Betriebskosten der Maschinen zu senken und die Produktivität durch Vermeidung langer Stillstandszeiten zu erhöhen. Der Erfolg bei und mit unseren Kunden gibt uns Recht.

Business man making a presentation at office. Business executive delivering a presentation to his colleagues during meeting or in-house business training. Rear view. Business and entrepreneurship.

Aktuelle Lehrgänge und Schulungen

Dauer: 4 Tage
Inhalte:

  • Theorie
    • Physikalische Grundlagen
    • Druckflüssigkeiten
    • Pumpen und Motore
    • Axialkolbeneinheiten
    • Hydraulikzylinder
    • Filter
    • Speicher
    • Wege- und Druckventile
    • Strom- und Sperrventile
    • Schaltsymbole und Schaltpläne
    • Aggregate und Zubehör
  • Praxis
    • Grundschaltung
    • Pumpen und Motore
    • Filter und Zylinder
    • Ventile und Verbindungstechnik

Dauer: 5 Tage
Inhalte:

  • Theorie:
    • Grundlagen – Erweiterung – Berechnung
    • Geregelte Pumpen – Stelleinheiten
    • Grundlagen E-Hydraulik
    • Fehlersuche – Schaltplan richtig lesen
    • Proportionaltechnik I
    • Wartung und Inspektion
    • Betriebswerte erfassen und Messtechnik
    • Proportionaltechnik II
    • Selbstständiges Erstellen einer Hydraulikschaltung
  • Praxis:
    • Praxis Pumpensteuerung
    • Hydraulikschläuche
    • Aufbau und Funktion Hydraulikkreisläufe in der Praxis
    • Praxis Proportionaltechnik

Dauer: 1 Tag
Inhalte:

  • theoretische Grundlagen Hydraulikschlauchleitungen
  • Einführung und praktisches Arbeiten an Schlauchpresse P20X
  • Arbeitssicherheit, Joint-Fit Einbindungskontrolle, Pressarmaturen